Error level (2) [E_WARNING] occured in /var/www/pinapalmera.org/httpdocs/core/application/lounger_router.class.php[line:121]

/var/www/pinapalmera.org/httpdocs/core/application/application.class.php - 440

string

Value :

Illegal string offset 'page'
Pina palmera - Therapie

Therapie und Rehabilitation

Für uns ist jede Behinderung eine psycho-soziale Charakteristik, deren Rehabilitationsprozess bedeutender ist als das Resultat selber. Unsere Arbeit ist holistisch; alle Faktoren wie Umgebung, Familiärökologie, Lokalkultur, Beziehungsformen, Handhabung familiärer und persönlicher Emotionen, sowie alle anderen Faktoren, die die behinderte Person beeinflussen könnten, werden miteinbezogen.

Camps (Frühlings- und Sommerkurse)

Zielsetzung

Das Ziel der Frühlings- und Sommerkurse ist, die Integration und Unabhängigkeit behinderter Kinder aus Gemeinden an der Südküste Oaxacas zu promovieren. Dies geschieht durch manuelle, kreative und durch erholende Aktivitäten.

Begründung

Jene behinderten Kinder leben in sehr isolierten Gemeinden, in denen die natürliche Umgebung die einzige Stimulation darstellt. Ihre Eltern gehen Beschäftigungen wie Agrikultur, Töpferei oder Handarbeit nach, beziehungsweise leben sie von der lokalen Kultur.

Aufgrund von fehlender Zeit oder Wissen erhalten sie nur wenig oder gar kein Stimulation von Seiten ihrer Familie.

Die prekäre ökonomische Situation behindert die Umsiedlung dieser Kinder in andere Gemeinden, in denen sie eher Personen, Beschäftigungen und Orte kennenlernen würden, die deren Entwicklung und Lernfähigkeit fördern würden.
Der Mangel an Sensibilität der Personen, die in den Gemeinden leben, trägt zur Zurückweisung behinderter Menschen bei.

All diese Umstände beschränken die Rehabilitation und Integration von behinderten Kindern in den Gemeinden, mit denen wir zusammenarbeiten.
Darum organisiert Piña Palmera diese Camps während den Schulferien, in denen Aktivitäten durchgeführt werden, die die Lernfähigkeit und Entwicklung von behinderten Kindern, durch die Teilnahme der Kinder und ihrer Eltern, stimulieren.

Aktivitäten

Verschiedene Aktivitäten werden den Kindern angeboten, so zum Beispiel:

Holz und Farbe Workshop
Papier Recycling Workshop
Stofffärben
Süssigkeitenherstellung
Origami
Ton
Plastische Kunst
Sport und Erholung

Kommunikation und Lernen

Zielsetung

Das Ziel des Bereiches Kommunikation und Lernen ist, Kinder und Erwachsene mit Sprachproblemen, was Kommunikationsprobleme impliziert, zu unterstützen. Dieser Dienst wird auch Kindern angeboten, die Probleme in der Schulausbildung aufweisen.

Aktivitäten

Ein- bis zweimal die Woche, das ist von Fall zu Fall verschieden, werden Sitzungen zu je 50 Minuten abgehalten. Zuerst wird jedoch eine klinische Untersuchung durchgeführt. Diese wird ausgewertet, dann wird die Therapie eingleitet. Zur selben Zeit wird die Familie ausgebildet, so daß das Programm auch daheim durchgeführt werden kann.

Externe Konsultationen

Der Allgemeinmediziner des Zentrums gibt Erstuntersuchungen und überwacht medizinische Behandlungen. Unsere Nutzer erhalten Spezialuntersuchungen von Doktoren der Rehabilitation, Neurologie und Orthopedie, die uns zwei- oder dreimal pro Jahr besuchen, um ihre Beratung, Diagnosen, Behandlungen und weitere Dienstleistungen anzubieten. Nutzer, die Beratungen, Operationen, Elektroenzephalogramme, oder die Anpassung von orthopedischen Apparaten oder von Gehöhrhilfees benötigen, werden an Krankenhäuser in Oaxaca City oder in Mexico City überwiesen und begleitet

Familien mit geringen Einkommen werden ökonomisch unterstützt, um Operationen, Spezialbehandlungen und Behandlungen, die für die Rehabilitation der behinderten Glieder unserer Nutzer nötig sind, zu ermöglichen.

Wassertherapie

Die Wassertherapie findet jeden Samstag zusammen mit den Jugendlichen aus dem Spezialpflegebereich, an Stränden in der Nähe von Piña Palmera statt (zum Beispiel Playa Panteón in Puerto Ángel). In dieser Methode funktioniert das Wasser als Rehabilitationsmedium, was dank dem Schwebeeffekt Übungen erlaubt, die ausserhalb des Wassers nicht möglich wären.
Diese Technik erlaubt uns die Durchführung besonderer, auf Erholungsspielen basierenden Übungen, die die Bewegung der Glieder erleichtern und das Bewußtsein in Bezug auf die durchgeführten Bewegungen verbessern helfen.

Frühförderung

Zielsetzung

Das Ziel der Frühförderung ist die Behandlung und Begleitung von behinderten oder nicht behinderten Kindern, die jünger als acht Jahre sind, damit ihre physischen, intellektuellen und affektiven Fähigkeiten im Bereich der menschlichen Entwicklung maximalst entwickelt werden.

Aktivitäten

Momentan arbeiten wir jeden Mittwoch von 10:00 bis 12:00. Während der ersten Stunde arbeiten wir mit Individualprogrammen und mit Stimulationsübungen für jeden einzelnen Patienten. Während der zweiten Stunde wird eine Selbsthilfegruppe durchgeführt, die sich mit der Tatsache, ein behindertes Kind zu haben, auseinandersetzt. Währendessen werden die Eltern auch geschult.

Während der gesamten Aktivität spielt die Familie eine sehr wichtige Rolle in der Rehabilitation des Nutzers. Die emotionalen Faktoren seitens der Eltern, der Großeltern, der Geschwister etc. beeinflussen die ausgewogene Entwicklung des Kindes.

Physio- und Temporärtherapie

Physiotherapie

Der Physiothrapiebereich ist für die Erkennung und Auswertung physischer Fähigkeiten aller behandelten Personen in der Region zuständig, um festzustellen, was jede einzelne Person zu leisten fähig ist. Danach entscheiden wir, ob wir uns für die Therapie verantworten oder ob wir den Nutzer, wie in einigen Sonderfällen, an andere Instanzen, zum Beipiel an ein Spezialkrankenhaus, überweisen müssen.

In Übereinstimmung mit der Auswertung werden Übungsprogramme für zu Hause, welche in Piña Palmera in bestimmten Zeitabständen überprüft werden, entworfen. Wenn der Nutzer zum Zentrum kommt, werden seine orthopädischen Apparate oder sein Rollstuhl mit regionalen Materialien eingestellt oder neu proportioniert. Ausserdem schulen wir den Nutzer oder dessen Familienmitglieder in der korrekten Nutzung und Wartung.

Temporärtherapie

Temporärtherapie bedeutet, den Nutzer und/oder ein Familienmitglied für maximal einen Monat in Piña Palmera aufzunehmen, so daß die Person seinen Rehabilitationsprozess durch Therapie und multidisziplinäre Arbeit bewältigen kann.

Währenddessen werden das Familienmitglied und/oder die behinderte Person geschult, damit sie ihre Rehabilitation zu Hause oder in ihrer Gemeinde unter der Leitung des verantwortlichen Therapeuten weiterführen kann.
Ausserdem integrieren wir den Nutzer in das produktive Leben, zum Beispiel durch die Teilnahme an den Workshops in Piña, namentlich im Holz und Farbe Workshop, im Garten, im Paper Recycling Workshop, in der Schreinerei oder im Kunsthandwerksladen.

Sozialarbeit

Zielsetzung

Das Ziel dieses Bereiches ist, die Bedürfnisse behinderter Personen zu kennen, die nach Piñas Aufmerksamkeit suchen., um Lösungen vorzuschlagen und um die ganzheitliche Rehabilitation durch ihre eigenen Anstrengungen und durch die Teilnahme ihrer Familien und ihrer Gemeinden zu erreichen.

Aktivitäten

  • Der Sozialarbeitsbereich plant, organisiert und führt folgende Aktivitäten, zusammen mit den anderen Bereichen Piña Palmeras, durch:

  • Der Bereich ist für Empfang, Orientierung und Instruktion der Personen, die um unsere Dienstleistungen bitten, verantwortlich.

  • Er ist für den Entwurf ökonomischer Untersuchungen, die für die Zuweisung der Genesungsquote der Nutzer Piña Palmeras notwendig sind, zuständig.

  • Die Koordination und Organisation der Überweisungen und Rücküberweisungen unserer Nutzer fällt in seinen Verantwortungsbereich.

  • Der Bereich ist zuständig für die Entwicklung von Projekten, die auf die soziale Rehabilitation der behinderten Person fokussieren.

  • Er ist verantwortlich für die Koordination und Organisation der Regularisierung der außerschulischen Bildung der in Piña Palmera internierten behinderten Jugendlichen.

  • Er ist für die Kontrolle der Konsultierungsstatistik der Nutzer in Piña Palmera zuständig.

  • Er ist für die Organisation der traditionellen Feste in Piña Palmera verantwortlich (Weltkindertag, Muttertag, Allerheiligen, Ostern, Weihnachten, Neujahr, Heilige Drie Könige...).

  • Jeden dritten Monat verantwortet sich der Bereich für die Aushändigung von Aktivitätsberichten an den Vorstand von Piña Palmera.